Rob Vegas, alias Robert Michel, wohnt in Oerlinghausen, ist im Internet zu Hause - und trinkt gerne Malzbier. - © FOTO: ANDREAS ZOBE
Rob Vegas, alias Robert Michel, wohnt in Oerlinghausen, ist im Internet zu Hause - und trinkt gerne Malzbier. | © FOTO: ANDREAS ZOBE

OERLINGHAUSEN Wie aus Robert Michel im Netz Rob Vegas wird

Oerlinghausener macht das Internet zu seiner Bühne

Bielefeld. Wenn er seinen Computer einschaltet, wird er zum ersten virtuellen Showmaster. Als Rob Vegas unterhält er mit seiner gleichnamigen Show im Internet die Netzgemeinde – und zwar mit großem Erfolg. Den Menschen hinter der kultigen Kunstfigur kennen wenige. Und das, obwohl er ein waschechter Bielefelder ist. Na gut, er ist fast ein waschechter Bielefelder. Rob Vegas heißt mit bürgerlichem Namen Robert Michel, ist 25 Jahre alt und wohnt in Oerlinghausen. Sein Doppelgänger Rob Vegas ist jedoch in den Weiten des World Wide Web zuhause und tritt dort mit dunkler Weste und weißem Hemd auf. Heute trägt er jedoch ein kariertes Hemd, saloppe Turnschuhe und sitzt im Bielefelder Café Casa – ohne Laptop. Ein sicheres Zeichen dafür, dass er gerade Robert Michel ist. Er lächelt jovial, bestellt sich ein Frühstück: Rührei, Brötchen, Toast und Malzbier...

realisiert durch evolver group