Ekel Alfred sorgt auch in diesem Jahr wieder für Chaos. - © dpa - Bildarchiv
Ekel Alfred sorgt auch in diesem Jahr wieder für Chaos. | © dpa - Bildarchiv

TV Ekel-Alfred: Die Sendetermine für "Ein Herz und eine Seele"

Die Folge "Silvesterpunsch" der Sketch-Serie "Ein Herz und eine Seele" hat Kult-Status.

Matthias Schwarzer

"Dinner for one" ist absoluter Kult. Da sind sich alle einig. Traditionell zu Silvester versammelt sich die ganze Familie vor dem Fernseher, um den 50 Jahre alten Sketch zu sehen. Doch es gibt noch einen anderen Kult-Hit zu Silvester: Der "Silvesterpunsch" aus der Comedy-Serie "Ein Herz und eine Seele". Der Sketch rund um den chauvinistischen Spießer Alfred und seine Familie begeistert nicht nur echte Siebzigerkinder. Traditionell läuft die Komödie am Silvesterabend in den öffentlich-rechtlichen Programmen. Erschaffen wurde die Serie seinerzeit von Autor Wolfgang Menge. Der orientierte sich dabei an der britischen Vorlage "Till Death Do Us Part". Worum geht es? Das Ekelpaket Alfred Tetzlaff (auch Ekel-Alfred genannt, gespielt von Heinz Schubert), macht seiner Familie mit seinen frauenverachtenden Sprüchen und abfälligen Bemerkungen über die sozialliberale Regierung das Silvesterfest schwer. Zu allem Überfluss muss Alfred auch noch ständig seinen Silvesterpunsch abschmecken, sodass der Abend mit dem besoffenen Ekel-Afred im völligen Desaster endet. Das sind die Sendetermine 2017: 31.12.2017, 17.55 Uhr: NDR 31.12.2017, 18.20 Uhr: WDR 31.12.2017, 18.30 Uhr: SWR 31.12.2017, 18.40 Uhr: rbb 31.12.2017, 22.35 Uhr: WDR Die Termine können sich bis zum tatsächlichen Ausstrahlungstermin noch ändern.

realisiert durch evolver group