Auch Bösewicht Negan wird in der 8. Staffel von "The Walking Dead" wieder mit dabei sein. - © picture alliance / AP Photo
Auch Bösewicht Negan wird in der 8. Staffel von "The Walking Dead" wieder mit dabei sein. | © picture alliance / AP Photo

"The Walking Dead": So könnte es in Staffel 8 weitergehen

Zeit für Nerd-Talk: Am Montag startet die 8. Staffel "The Walking Dead". Was wird uns erwarten?

Matthias Schwarzer

+++ Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler. +++ Die Durststrecke ist vorbei - ab dem 22. Oktober bekommen Fans der Zombie-Serie "The Walking Dead" wieder wöchentliches Futter: Die US-Erfolgsproduktion kehrt mit der 8. Staffel zurück. Die erste Episode "Mercy" wird zugleich auch die 100. Folge der Serie sein. Viele Fans fragen sich bereits seit Wochen: Wie geht es weiter? Wer stirbt als nächstes? Und: Kann Ricks Gruppe zusammen mit anderen Verbündeten Bösewicht Negan bezwingen? So endete Staffel 7 Rückblick: In den letzten Szenen von Staffel 7 bereiten die Anführer der vier Gruppen (Rick, Maggie, Ezekiel und Negan) ihre Leute auf den bevorstehenden Krieg vor. Zuvor war mit Sasha ein wichtiger Charakter der vergangenen Staffeln gestorben - als Zombie hatte sie Bösewicht Negan im großen Staffel-Showdown angegriffen. In Ricks Unterkunft Alexandria kam es daraufhin zu einem Kampf zwischen den Bewohnern, den Unterstützern des "Kingdom" sowie Negans Gruppe. Diese Fragen sind zu klären Auf welcher Seite steht Eugine? Nach der Geiselnahme durch die Saviors hat sich der Walking-Dead-Nerd mit der komischen Frisur in der Gruppe interegiert. Aber: Meint er das wirklich ernst? Oder ist das alles nur Fassade? Gegen Ende von Staffel 7 half Eugine Sasha dabei, sich das Leben zu nehmen - und er unterstütze die Flucht von Rosita. Auf welcher Seite steht er? Wer war Negan vor der Apokalypse? Wie konnte der fiese Negan mit dem Baseballschläger eigentlich so bösartig werden? Möglicherweise klärt sich die Frage in Staffel 8. Bei "The Walking Dead" gab es schon in der Vergangenheit immer wieder Porträt-Folgen, die sich ganz allein einem Charakter widmen. Was wird aus Carol und Ezekiel? Früher galten Carol und Darryl als das "The Walking Dead"-Traumpaar. Allerdings haben die beiden nie tatsächlich zueinander gefunden. In den vergangenen Folgen machte jedoch König Ezekiel Carol ganz eindeutige Avancen. Ist da mehr drin? Welche Rolle spielt das Camp Oceanside? In den vergangenen Folgen tauchte es immer wieder auf: Das Camp "Oceanside", das nur aus Frauen besteht. Nachdem Tara das Camp durch Zufall entdeckte, plünderten die Bewohner Alexandrias später den Waffenvorrat der Frauen. Werden die sich nun revangieren? Was verrät der Trailer? Bereits im Juli hat der Sender AMC einen Trailer zur Staffel 8 veröffentlicht. Der verspricht vor allem eins: Action. Wer sich allerdings ernsthafte Einblicke in Staffel 8 erhofft hat, wird enttäuscht: Über die Handlung wird kaum etwas verraten. Nur eins scheint sicher: Es wird zum Krieg mit Negans Gruppe kommen. Ob sich dieser allerdings die ganze Staffel hinziehen wird oder in wenigen Folgen abgehandelt wird, ist völlig unklar. Was verraten die Comics? Hinweise auf den weiteren Handlungsverlauf lassen sich in der Comic-Serie "The Walking Dead" finden. Die TV-Serie basiert auf dem gleichnamigen Bänden von Robert Kirkman. Die Handlungen weichen oft von der Vorlage ab, doch Schlüsselmomente bleiben oftmals unverändert. Das verraten die Comic-Bände über Staffel 8: Angriff auf Negans Unterkunft? Auch in den Comics geschieht das Unvermeidbare: Ricks Gruppe tut sich mit verbündeten Gruppen zusammen, um Negans "Sanctuary" zu stürmen. Im Comic leitet Rick eine Gruppe Zombies zu Negans Unterkunft - der Bösewicht jedoch überlebt. Ob sich die Szene so auch in der Serie wiederfindet, ist unklar. Wird Alexandria zerstört? Es wäre nicht das erste Mal, dass die TV-Helden aus "The Walking Dead" ihre sichere Unterkunft verlassen müssen. Nun könnte es möglicherweise auch das Dorf Alexandria treffen. In der Comicvorlage verüben Bösewicht Negan und seine Gruppe einen Gegenschlag auf das Hauptquartier - dabei sterben einige beliebte Charaktere. In der TV-Serie sind diese allerdings jetzt schon tot. Nach dem Anschlag sucht Ricks Gruppe Zuflucht im Hiltop-Dorf. Nimmt Negan eine neue Geisel? In den Comic-Bänden schickt Rick einen Lockvogel zu Negans Unterkunft. Holly soll die Tore des "Sanctury" mit einem Auto einreißen, damit die Zombie-Herde möglichst viel Schaden anrichten kann. Doch der Plan geht schief: Negan nimmt Holly als Geisel. In der TV-Serie ist Holly allerdings schon lange tot. Wird es einen anderen Serien-Charakter treffen? Wird Rick Negan töten? Nach zahlreichen Angriffen und Verlusten vereinbaren Negan und Rick in der Hiltop-Kolonie einen Waffenstillstand. Bevor die beiden Anführer den Frieden per Handschlag absegnen, schlitzt Rick Negan jedoch die Kehle auf - so die Story in den Comics. Unklar ist, ob sich die Geschichte auch so in der Serie zutragen wird. Im Comic überlebt Negan die Attacke. Rick wird von Negan verletzt und bricht sich ein Bein. So sehen Sie "The Walking Dead" in Deutschland Was Staffel 8 tatsächlich bringen wird, wissen wir ab Montag. Zu sehen sind die Folgen in Deutschland beim FOX Channel und als Streaming-Angebot bei Sky Ticket.

realisiert durch evolver group