Pia (9) singt 99 Luftballons gegen Nils (10) und Michael (13). - © SAT 1/ André Kowalski
Pia (9) singt 99 Luftballons gegen Nils (10) und Michael (13). | © SAT 1/ André Kowalski

TV & Film The Voice Kids: Daumen drücken für Pia (9) aus Bad Lippspringe

Talent aus OWL tritt heute Abend in den Battles an

Andrea Sahlmen

Bad Lippspringe/ Berlin. Die neunjährige Pia aus Bad Lippspringe tritt heute Abend um 20.15 Uhr auf Sat 1 in den Battles bei der Fernsehsendung "The Voice Kids" an. Gemeinsam mit den jungen Talenten Nils (10) aus Bürgstadt und Michael (13) aus Faistenau wird Pia den Welthit "99 Luftballons" von Nena singen. Ihre Mitstreiter im "Battle" findet Pia "eigentlich ganz cool", denn immerhin seien sie nett. Und auch die Songauswahl findet die Neunjährige cool, denn "99 Luftballons" wird eine Überraschung für die Coaches Nena und ihre Tochter Larissa. "Ich möchte erreichen, dass alle Leute aufstehen", wünscht sich Pia. Erst am vergangenen Sonntag hatte sich Pia mit ihrem emotionalen Lied "Ein Geschenk" ins Team von Mark Forster und in die Herzen der Zuschauer gesungen. Der aufgeweckten Neunjährigen, die neben dem Singen auch gerne tanzt und eigentlich "gerne Bibi Blocksberg wäre", wurde die Leidenschaft zur Musik quasi in die Wiege gelegt, wie ihre Eltern vorab der NW verrieten. Vater Thomas Golüke ist Mitglied der Paderborner Rock-Band „Fervid6". Seine gesanglichen Qualitäten stellte der 42-Jährige immer wieder auch bei Revue-Aufführungen des Schlosstheaters Fürstenberg in der Nähe von Höxter unter Beweis. Pia ist das erste Talent aus OWL, das sich in den "Battles" beweisen muss. Bei den vergangenen "Blind Auditions" waren auch Marin aus Herford und Evgenia aus Bielefeld eine Runde weiter gekommen. Wie sie abschneiden, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Ein Vorbild für die Drei könnte ein anderer junger Mann aus OWL sein: Tay Schmedtmann aus Steinhagen, der vor einigen Wochen das Finale der Erwachsenen-Show "The Voice of Germany" gewann.

realisiert durch evolver group