Barny beim professionellen Fotoshooting. - © Diana Jill Mehner
Barny beim professionellen Fotoshooting. | © Diana Jill Mehner

Paderborn Paderborner Fotografin sucht den "Lieblingshund 2018"

Noch bis Ende Januar können Hundehalter ihren Vierbeiner ins Rennen schicken

Viktoria Bartsch

Paderborn. Ob Langhaar oder Kurzhaar, ob Dackel oder Deutsche Dogge - die Paderborner Fotografin Diana Jill Mehner sucht den "Lieblingshund 2018". Seit 2016 fotografiert Mehner für ihr Projekt "Dogs of Paderborn" Vierbeiner spontan auf der Straße - selbstverständlich mit dem Einverständnis des Herrchens oder Frauchens. Rund 440 Hunde hat Mehner auf diese Weise bereits abgelichtet und die Fotos auf ihrer Facebookseite veröffentlicht. "Die Idee dazu kam abends auf dem Sofa", sagt sie. "Dass das so lange weitergeht, hätte ich damals nicht gedacht." Nun sucht die Fotografin den "Lieblingshund 2018". Bis zum 31. Januar können Hundehalter ihren Vierbeiner ins Rennen schicken - der Gewinnerhund wird in einem professionellen Fotoshooting am Meer in Szene gesetzt. Bewerben kann man sich über die Facebookseite von Mehner. Aus allen Bewerbern werden sieben Kandidaten gezogen, mit denen die Fotografin bis zu fünf Fotoshootings machen wird. Wer es in die nächste Runde schafft, wird über ein Voting entschieden. Bislang sind rund 50 Bewerbungen eingegangen, so Mehner. "Grundsätzlich kann jeder mitmachen, damit aber eine Fotoshooting auch ohne Probleme durchgeführt werden kann, sollten die Hunde unter anderem die Grundkommandos beherrschen."

realisiert durch evolver group