Der Kater Nutmeg im Jahr 2016: Hier war der alte Tiger schon 31 Jahre alt und hatte bereits einen Schlaganfall überlebt. Jetzt ist er gestorben. - © Youtube (Still WOW)
Der Kater Nutmeg im Jahr 2016: Hier war der alte Tiger schon 31 Jahre alt und hatte bereits einen Schlaganfall überlebt. Jetzt ist er gestorben. | © Youtube (Still WOW)

Tiere Älteste Katze der Welt mit 32 Jahren verstorben

Der Streuner namens Nutmeg wurde 1990 von Familie Finley adoptiert

Christian Lund

Blaydon. Er war der älteste Kater der Welt und erlag jetzt einer Herzattacke: Die getigerte Samtpfote namens Nutmeg ("Muskatnuss") aus dem nord-englischen Städtchen Blaydon wurde 32 Jahre alt - das sind umgerechnet 144 Katzenjahre! Warum er so alt geworden ist? Seine menschlichen Behüter Liz und Ian Finley haben da so eine Ahnung. Ian Finley sagte der britischen Daily Mail: "Er war nicht unser Kater - wir waren seine Menschen, und das hat er uns nie vergessen lassen. Ich glaube, das war das Geheimnis seines langen Lebens." Nutmeg trat 1990 in das Leben der Finleys. Sie fanden den jungen Kater in ihrem Garten - er litt an einem bösen Abszess am Hals und musste dringend in ärztliche Behandlung. Very sad news - Nutmeg, the world's oldest cat, has died aged 32 (145 in cat years). Pictures by @CraigConnorNNP back in 2016 pic.twitter.com/eJY2fukMbj — North News (@northnews) 14. September 2017 Mindestens fünf Jahre alt sei der kleine Kerl, sagte der Tierarzt den Finleys damals. Sie päppelten ihn auf und gaben ihm den Namen Nutmeg. Und fortan wurde er zu einem neuen Familienmitglied. "Besonders meine Frau liebte er sehr", sagte Ian Finley. 2015 einen Schlaganfall überlebt Jetzt mussten die Finleys ihn wegen Atemproblemen zum Arzt bringen. Erst 2015 hatte der Kater einen Schlaganfall überlebt und sich wieder berappelt. Doch jetzt konnten die Tierärzte dem tapferen Katzenherrn nicht mehr helfen: eine Herzattacke beendete sein langes Katzenleben. Hier ein Video von Nutmeg und Herrchen Ian Finley aus dem vergangenen Jahr: Bei Liz und Ian Finley hat der Verlust ein riesiges Loch hinterlassen, sagten sie der Daily Mail. "Ich fühle mich, als wäre mein Herz herausgerissen worden. Er war ein großer Charakter, der sehr geliebt wurde", erklärte Liz Finley. Und ihr Mann ergänzt: "Nach seinem Tod mussten wir erstmal eine Woche Urlaub machen, aber es hat nichts geholfen, um den Schmerz zu heilen - er war so ein besonderes Haustier!" Obwohl Nutmeg die älteste lebende Katze war, ist Creme Puff noch immer die wahrhaftig älteste Katze der Welt: sie starb mit 38 Jahren und drei Tagen. Creme Puff lebte mit ihrem Besitzer, Jake Perry, in Austin (Texas). Gezähmte Katzen haben üblicherweise eine durchschnittliche Lebenserwartung von 15 Jahren. Sie lieben Katzen? Dann lesen Sie hier alle unsere Artikel zum Thema!

realisiert durch evolver group