Der offizielle WM-Song des DFB kommt von den Fantastischen Vier (Foto) und Clueso. - © dpa
Der offizielle WM-Song des DFB kommt von den Fantastischen Vier (Foto) und Clueso. | © dpa

Musik Das sind die Songs zur Fußball-WM 2018

Der offizielle WM-Hit des DFB kommt sogar aus Ostwestfalen.

Matthias Schwarzer

Minden. Keine Fußball-WM ohne den passenden Soundtrack: Wenn ab dem 14. Juni die Spieler in Russland auf dem Platz stehen, dröhnen aus den Boxen beim Autokorso wieder die WM-Songs. Diese Hits bringen uns in diesem Jahr durch den Fußball-Sommer. 1. Musik aus Minden: "Zusammen" von Fanta 4. Der offizielle WM-Song des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) kommt direkt aus Ostwestfalen-Lippe. Toni (33) und Ricco Schönebeck (27) haben das Lied "Zusammen" für die Fantastischen Vier und Clueso produziert, berichtet das Mindener Tageblatt. Der Song ist bereits im März erschienen - am Donnerstag gab der DFB das Lied als offiziellen WM-Hit bekannt. Auch bei der ARD soll der Song in Einspielern laufen - andere Sender könnten nachziehen. Der DFB hat sich für die WM-Kampagne den Hashtag #ZSMMN ausgedacht und die Internetseite www.zsmmn-dfb.de freigeschaltet. Dort ist auch ein Video zu sehen, in dem Nationalspieler wie Mats Hummels, Jerome Boateng, Leroy Sané und Bundestrainer Jogi Löw das Wort #ZSMMN schreiben. Im Hintergrund läuft das von den Hitnapperz produzierte Lied. 2. "Colors" von Jason Derulo Auch WM-Hauptsponsor Coca-Cola hat seinen offiziellen WM-Song bereits ausgewählt. Dieser kommt in diesem Jahr von Jason Derulo und heißt "Colors". Damit reiht sich der R&B-Sänger aus den USA ein in eine Reihe großer Hits: 2014 war „We Are One (Ole Ola)" von Jennifer Lopez der offizielle Soundtrack zur WM, 2010 „Waka Waka" von Shakira. 2006 lieferte Herbert Grönemeyer mit „Zeit, dass sich was dreht" den Hit zum Fußball-Großereignis. 3. "Flutlicht" von Adel Tawil Auch Sänger Adel Tawil beglückt uns in diesem Jahr mit einem Fußballsong. Das Lied "Flutlicht" wurde am 11. Mai veröffentlicht und klingt so: 4. Partymusik aus Russland Gastgeber Russland schickt die Folklore-Gruppe Buranowskije Babuschki ins Rennen, die man vielleicht noch vom ESC kennt. 2012 trat die Band dort mit dem Song "Party for everybody" auf. Der Song zur WM heißt "Football 2018". 5. DJ Antoine für die Schweiz Auch die Schweizer haben einen offiziellen Team-Song. Der kommt vom Schweizer DJ Antoine und heißt ganz subtil "Olé Olé". Die Uraufführung wird am 8. Juni vor dem Vorbereitungsspiel gegen Japan sein. Neben DJ Antoine sollen auch Akteure der Schweizer Nationalmannschaft im dazugehörigen Musikvideo zu sehen sein.

realisiert durch evolver group