Super Smash Bros. sorgte bereits auf der Wii U für große Spielbegeisterung. - © Nintendo
Super Smash Bros. sorgte bereits auf der Wii U für große Spielbegeisterung. | © Nintendo

Games Super Smash Bros. erscheint noch 2018 für die Nintendo Switch

Unklar, ob es ein neuer Serienteil ist oder eine Portierung der Version für Wii U

Björn Vahle

Nintendo bringt seine Spaß-Klopperei "Super Smash Bros." noch in diesem Jahr auf seine neueste Konsole. Ganz am Ende seines monatlichen Newsvideos stellte der japanische Spielegigant den "Brawler"-Titel vor, der 2018 für die Nintendo Switch erscheinen soll. Auf der Wii U können Fans die Reihe bereits spielen. Viel mehr als den Trailer gab es dann auch nicht zu sehen von dem Spiel, in dem sich mehrere Spieler mit Figuren aus dem gesammelten Fundus der Nintendo-Spiele in abgedrehten Arenen und so knallbunten wie unübersichtlichen Gefechten eins auf die Mütze geben. So ist auch noch nicht klar, ob es sich um eine Portierung der Wii-U-Version handelt, oder ob für die Switch ein ganz neuer Serienteil erscheint. Neu dabei sind in jedem Fall die tentakeligen Farbspritzmonster Inklinge aus der Nintendo-reihe "Platoon". Aber auch altbekannte Helden wie Super Mario, Link aus "Zelda" oder Donkey Kong werden sicher wieder zu den spielbaren Helden zählen. Auf Twitter gab Nintendo immerhin noch das Logo des Spiels preis: Die „Super #SmashBros"-Reihe gibt 2018 ihr Debüt auf #NintendoSwitch!https://t.co/mvr9CiMhQfpic.twitter.com/PiN964p2w2 — Nintendo DE (@NintendoDE) 8. März 2018

realisiert durch evolver group