Jan Ahlers

Volontär

Jan Ahlers

Geboren 1995 in Münster. Zuletzt einige Jahre dort studiert und nebenbei viel Berichterstattung aus dem Profifußball – soweit es den in Münster gibt - für verschiedene Medien betrieben. Der erste Umzug kostete mich in der Heimat viele Sympathien, führte er mich doch ausgerechnet nach Bielefeld. Seit August 2017 absolviere ich nun mein Volontariat bei der Neuen Westfälischen.

Steckbrief
Ich bin:
Neu in Bielefeld. Und positiv überrascht.
Als Kind wollte ich immer:
Erwachsen sein. Warum eigentlich?
Heimat bedeutet für mich:
Über den Wochenmarkt auf dem Münsteraner Domplatz schlendern und Bratkartoffeln mit Spiegelei und Gurke essen.
Das mag ich an meinem Beruf:
Das Gefühl, neues Wissen schaffen und vermitteln zu können.
In meiner Freizeit:
Schaue ich noch immer viel Fußball, aber kaum noch dort, wo die Ablösesummen für Menschen irrsinnig werden. Auch ansonsten rollt die Kugel: Beim Bowling spielte ich mich einst bis zum Junioren-Meistertitel, heute betreibe ich das Ganze als Hobby.
Verfasste Artikel
realisiert durch evolver group