Melanie Wigger

Redakteurin in der Lokalredaktion Gütersloh

Melanie Wigger

Angefangen habe ich in der Lokalredaktion Paderborn mit einem Praktikum neben dem Studium. Anschließend wurde ich freie Mitarbeiterin. Obwohl ich Germanistik, Geschichte und Kunst studiert habe, war mir schnell klar: Journalismus ist mein persönlicher Sechser im Lotto. Die Bewerbung für ein Volontariat bei der Neuen Westfälischen lag damit für mich auf der Hand. Meine Ausbildungsstationen waren die Lokalredaktionen Löhne, Höxter, Gütersloh und Bielefeld sowie die Digital- und Mantelredaktion.

Steckbrief
Ich bin:
...eine waschechte Westfälin. Und das finde ich gut.
In meiner Freizeit:
... nähe ich Dinge, die ich nicht brauche. Ich male und zeichne - am liebsten mit Farben, die ich mit den Fingern verwischen kann. Und ganz gleich wie das Wetter das ist: Ich bin gerne zu Fuß oder mit Rad auf den Straßen und in der Natur unterwegs.
Als Kind wollte ich immer:
...wissen, ob es Zwerge und Trolle gibt. Oder Feen, Hexen und Zauberer ...
Heimat bedeutet für mich:
...einen Ort zu haben, auf den ich mich in der Ferne freuen kann.
Herzhaft lachen kann ich über:
...meine beiden tollpatschigen Katzen, die alles andere als "Samtpfoten" sind. Schade, dass die beiden keine Haftpflichtversicherung haben.
Das mag ich an meinem Beruf:
...Es besteht keine Gefahr, dass ich mich damit jemals langweilen werde.
Verfasste Artikel
realisiert durch evolver group